Aus Zeilgalerie wird UpperZeil

Aus Zeilgalerie wird UpperZeil

Ein moderner Neubau wird bald die Zeilgalerie ersetzen. Mitte März 2016 erteilte die Stadt Frankfurt den Eigentümern die Baugenehmigung über die Entkernung und den teilweisen Rückbau der Zeilgalerie und Neuerrichtung eines Geschäftshauses in der Flucht zwischen GALERIA Kaufhof und dem Einkaufszentrum MyZeil mit Verkaufsflächen vom 1. UG – 7. OG und 4 Einzelhandelsläden.

Die rund 45 Meter breite Ladenfront mit ihrer modernen und transparenten Glasfassade ermöglicht auf allen Ebenen Ein- und Ausblicke auf die Frankfurter Zeil. Die 4 Läden sind so konzipiert, dass sie sich im Regelfall vom 1. Untergeschoss bis 1. Obergeschoss erstrecken. 2 Zukünftig sind geänderte Aufteilungen der Einzelhandelsflächen durch die flexible Gebäudestruktur möglich. Der von KSP Jürgen Engel Architekten GmbH, Frankfurt, geplante elegante Neubau wird sich als eigenständiges Gebäude unter dem neuen Namen „UpperZeil“ präsentieren.

Nach Auszug der letzten Mieter beginnen im 2. Quartal 2016 mit der Entkernung und dem Rückbau der 1992 errichteten Zeilgalerie die Bauarbeiten auf der Zeil, Frankfurts größter Einkaufsmeile.

Die Bauherren RFR und DC Values planen, das neue Gebäude nach etwa zwei Jahren Bauzeit im Jahr 2018 fertig zu stellen.

Rund 14.800 m2 Gesamtmietfläche wird das neue Gebäude umfassen. Im Erdgeschoss werden vier Einzelhandelsläden künftig unmittelbar von der Zeil aus zugänglich sein. Diese werden mit ihrem interessanten Mietermix einen wichtigen Beitrag zur Aufwertung und Belebung der Zeil leisten. Neben der GALERIA Kaufhof GmbH, die auf etwa 10.700 m2 bis zum 7. OG ihre angrenzenden Verkaufsflächen erweitert, konnte für ca. 2.600 m² die zur Textilgruppe LPP SA gehörende RESERVED GmbH für ein Young Fashion Konzept gewonnen werden. Der Textilkonzern eröffnet auf der Zeil seinen 20. Standort in Deutschland. Als weiterer Mieter wird die Vodafone GmbH einen Flagshipstore in der UpperZeil eröffnen. Auch für den verbleibenden Laden gehen die Bauherren von einem zeitnahen Mietvertragsabschluss aus. Bei der Vermietung des Neubaus werden DC Values und RFR von der storescouts München GmbH beraten.